Portrait Andreas Hauslaib

Andreas Hauslaib

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Hauslaib

Andreas Hauslaib unterstützt euch bei Videomapping, Lichtinstallation, interaktive Installation

Andreas Hauslaib ist Medienkünstler und Geschäftsführer von Hauslaib Lichtwelten. Er erarbeitet multimediale Inszenierungen für ganz unterschiedliche Anlässe und entwickelt interaktive Arbeiten für Museen und Ausstellungen. Neben zahlreichen Auftragsarbeiten beschäftigt er sich unter anderem mit den Möglichkeiten der performativen Kunst und prozessualer Entwicklung medialer Bildwelten und Strukturen. Dabei begibt er sich in die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Kontexten und arbeitet zusammen mit anderen Künstlern in interdisziplinären Teams.

Wollt ihr mehr sehen?

www.hauslaib.de

Portrait Barbara Herold

Barbara Herold

 

 

 

 

 

 

 

 

Barbara Herold

Barbara Herold unterstützt euch bei: Augmented Reality, Videoschnitt, 3D Modeling

Barbara Herold erforscht digitale und analoge Welten und übersetzt diese in eigene Realitäten. So enstehen Videos, Animationen, Grafiken, (interaktive) Installationen und Augmented Reality Erfahrungen, die laut, bunt, schnell, grob und/oder still, langsam, ganz fein sind. So wird z.B. ein Videospiel-Asset in ein Landschaftsfilm verwandelt oder aus einem Nintendo-Game ensteht ein Trommel-Orchester-Stück oder man wird Teil einer begehbaren Metamorphose einer raumfüllende Pflanze. Barbara Herold, geboren in München, studierte Freie Kunst, Neue Medien und Digitale Medien in Saarbrücken. Sie lebt und arbeitet in München, sowohl als Solo-Künstlerin als auch gemeinsam mit Florian Huth als Künstler-Duo an der Schnittstelle von Natur, Künstlichkeit und Technik.

Neugierig geworden? Dann besuche doch Barbara Herolds Website!

www.barbaraherold.net

Portrait Georg Lisek

Georg Lisek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Georg Lisek

Georg Lisek unterstützt euch bei: Videoschnitt, Bildbearbeitung, 3D-Modeling, Animation

Georg Liseks bevorzugte künstlerische Medien sind Videos und 3D Simulationen. Diese werden oft Teil ganzer Rauminstalltionen. Er verweist in seinen Arbeiten auf die Manipulierbarkeit der digitalen Welt und reflektiert das generelle Medienbewusstsein kritisch. Ihn beschäftigt die Verselbständigung der neuen Medien, die nicht mehr nur Spiegelbilder sind, sondern eine eigene Wesenhaftigkeit annehmen. Auf eine merkwürdig kühle Weise sind seine Installationen berührend und stellen zugleich Fragen nach der Verantwortung des Menschen seinen digitalen Erzeugnissen gegenüber und nach seiner digitalen Identität.
Georg Lisek ist 1985 in Berlin geboren, lebt in Leipzig und arbeitet als Künstler und Kunstpädagoge.

Das hört sich alles ziemlich kompliziert an? Dann geh doch auf Georg Liseks Website und mach dir selbst ein Bild von seinen Arbeiten:

www.georglisek.de

Portrait Janina Schmid

Janina Schmid

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Janina Schmid

Janina Schmid unterstützt euch bei: Programmieren mit Arduinos, Videoschnitt, Bildbearbeitung

Janina Schmid arbeitet hauptsächlich plastisch, sie macht aber auch Videos und Photos. Viele ihrer Skulpturen reagieren auf den Betrachter oder laden zur Interaktion ein. Dieser Dialog ist nicht nur von Ungewissheiten, Widersprüchen und Schwebezuständen zwischen Schrecken und Harmlosigkeit, Chaos und Ruhe oder nüchternem Alltag und phantastischen Momenten geprägt. Er lässt genauso – und das macht die Betrachtung der Arbeiten zugleich so reizvoll und vergnüglich – die Vorliebe der Künstlerin für Spielerisches und Logisches erkennen, das ins Absurde und Humorvolle abhebt.

Janina Schmid ist 1982 in Ulm geboren und hat in Halle und Braunschweig Kunst und Kunstvermittlung studiert. Sie lebt und arbeitet in Ulm.

Wenn ihr Lust habt einige ihrer Arbeiten zu entdecken, dann geht auf:

www.janinaschmid.de